„Berichte und Neuigkeiten rund um OpenStreetMap, ​warum wir diese freie Wiki-Weltkarte nicht zu sehr unterstützen sollten“

Ich finde es erstaunlich, dass das OSM Wochennotitz Team, in der Ausgabe Nr. 466, Werbung für kommerzielle und amtliche Produkte betreibt, Zitat:

Ein Bericht von orf.tirol zeigt auf, wie wichtig Geodaten für die Einsätze von Blaulichtorganisationen sind. Dabei wird das GIS tiris erwähnt, das 358 Feuerwehren in Form eines Web-GIS zur Verfügung stellt.

Ich finde, Amtlichen Karten haben doch keine Sorgen, eine drohende OpenStreetMap Feuerwehr Übermacht, kann ich nicht erkennen.

Nicht vergessen sollten wir, wo OpenStreetMap produktiv eingesetzt wird, beteiligen sich Nutznießer daraus, auch an OpenStreetMap Verbesserungen.

Feuerwehren sind den Gemeindestuben meist ganz nah. Oft sind Gemeinde Bedienstete auch in der Feuerwehr engagiert. OpenStreetMap gewinnt in solchen Gemeinden daher sicher sehr an Qualität.

OpenStreetMap in die Feuerwehr Infrastruktur eingebunden, ist sicher eine ganz hervorragende Entscheidung, zumal selbst in Tirol neue Straßen, oft Monate benötigen, um in Amtlichen Karten überhaupt aufzuscheinen: Ref Beispiel: Straße und Neue Kreuzung, Erstanlage im April 2018, im Juli 2019 noch immer noch nicht in der Tiris Feuerwehr Maps existent.

Werbeanzeigen

3 Kommentare zu „„Berichte und Neuigkeiten rund um OpenStreetMap, ​warum wir diese freie Wiki-Weltkarte nicht zu sehr unterstützen sollten“

  1. das ist völlig realitätsfremd. bei aller liebe zu osm, aber gerade in diesem heiklen bereich der blaulichtorganisationen kann volunteered geographic information nie amtliche daten ersetzen. und das ist auch gut so, das missbrauchspotential wäre zu hoch.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s